TSV Oberkochen e.V. 1903 TSV Oberkochen

TSV Oberkochen e. V. 1903

Die Abteilung TaiChi des TSV Oberkochen stellt sich vor:

Abteilungsleiter  
Walter Krause, Tel. 07364 - 5600, eMail:  taichi.qigong@web.de
 
TaiChi Chuan  und Qigong
 
Übungszeiten:
Mittwoch:   von 8 Uhr bis 9 Uhr
Stadtteil Heide im Arboretum nähe Minigolf
bei schlechtem Wetter üben wir im Kindergarten Heide
Treffpunkt 7.55Uhr vor dem Kindergarten
(entsprechende Kleidung berücksichtigen)
 
Donnerstag: von 19.45 Uhr bis 21.15 Uhr
Tiersteinschule Spiegelsaal   
                                    
                                     
 
  
25 Jahre Judo im TSV   - Jubiläumsveranstaltung am 1.7.2012 in der Scheerer-Mühle
Bild von Günther Heel
Auf dem Bild von links nach rechts: TSV Vorstand Edgar Hausmann, Heike Schmauder,
Rolf Schmauder, Roland Harpeng, Walter Krause, Angelika Franzke, Andrea Simon, Ingrid Krause und der Vertreter vom WJV Andreas Kronauer.
 
25 Jahre Judo im TSV   - Die Chronik -
 
16.10.1986       1. Judotraining mit 25 Jugendllichen in der Tiersteinschule Spiegelsaal
                           1. Judotraining mit 15 Erwachsenen in der Tiersteinschule Spiegelsaal
                           Judomatte vom JC Sontheim Brenz ausgeliehen
20.12.1986       1. Weihnachtswanderung auf den Volkmarsberg Wanderhaus
 
25.1.1987         Gründungsversammlung der Judoabteilung im Naturfreundehaus durch 16 Erwachsene
                           und 43Jugendliche
9.4.1987            1. Gürtelprüfung der neuen Abteilung mit 15 Teilnehmern
1987                  Judo AG mit der Tiersteinschule Klasse 1 und 2, 28 Teilnehmer
26.4.1987         Walter Krause besteht die Prüfung zum Bezirkskampfrichter Judo
30.7. 1987        Ferienprogramm Judo in der TSV Halle
21.8.1987         Anschaffung einer eigenen Judomatte mit 110qm (90 grün, 20 rot)
4.10.1987         1. Mattenfest mit Matteneinweihung mit Vorführungen
14.10.1987       Jahresausflug nach München Olympiapark, BMW Museum, Filmstudios
24.10.1987       Spalier stehen zur Hochzeit bei Rolf und Heike Schmauder
6.12.1987         1. Mannschaftskampf für B- und C- Jugendliche in Heubach
                           1.Platz Kai Lebzelter, Patrick Strese, 2. Platz C-Jugend Mannschaft
20.12.1987       Weihnachtswanderung zur Skihütte mit Rätsel und Preisen
 
1988                  Judo AG mit der Tiersteinschule Klasse 2, 3 und 4  23 Teilnehmer
13.3.1988         Jugendwettkampf in Böblingen
2.7.1988            Schnitzeljagd auf der Heide mit Grillen
3.9.1988            Bezirkseinzelmeisterschaften in Crailsheim mit Mario Högler und Frank Marianek
 7.10.1988         Jahresausflug nach Sinsheim, Heidelberg Schloss, Neckarrundfahrt
16.10.1988       2. Mattenfest in der TSV Halle
 
16-18.6.1989    Eisverkauf beim großen Zeiss-Fest und große Judovorführung im Zelt
30.9.1989         Jahresausflug nach Nürnberg, Handwerkermarkt, Burg, Gurkenkeller
2.12.1989         Ingrid Krause legt die Prüfung zum 1. DAN Judo in Fellbach ab.
                           Walter Krause legt die Prüfung zum 2. DAN Judo in Fellbach ab.
17.12.1989       Weihnachtswanderung mit Gästeschießen in Königsbronn Schützenhaus
 
20.1.1990         Zukauf von Judomatten 36qm (20 grün, 16 rot)
14.2.1990         Armin Heidrich Bezirksmeister der Jugend A bis 45kg
                           Sven Winkler Bezirksmeister der Jugend C bis 33kg
14.10.1990       Kai Lebzelter mit einem 5.Platz bei den Nordwürttembergischen Meisterschaften für die
                          Württembergischen Jugend B qualifiziert
21.10.1990       Jahresausflug zu den Deutschen Judomeisterschaften in Heilbronn
 
16.3.1991         Nordwürttembergische Meisterschaften Jugend A weiblich, 5. Platz Anja Schindler, 11. Platz
                           Susanne Oehlmann
14.4.1991         Württembergische Meisterschaften Jugend A weiblich in Böblingen 
                           11. Platz Anja Schindler
7.9.1991            Nordwürttembergische Meisterschaften Männer in Böblingen      
                           7. Platz Mario Högler, qualifiziert  für die Württembergischen
26.10.1991       Lehrgang für Selbstverteidigungstechniken in Ebnat mit 9 Oberkochener Judoka besucht
 
26.1.1992         2. Platz für Sven Winkler bei den Bezirksmeisterschaften in Heubach
16.2.1992         5. Platz für Mario Högler bei den Nordwürttembergischen Meisterschaften in Heilbronn und damit
                           qualifiziert für die Württembergischen Judo- Meisterschaften
23.2.1992         3. Platz für Armin Heidrich Jugend A Bezirksmeisterschaften Crailsheim,
                          danach 7. Platz bei den Nordwürttembergischen Meisterschaften
25.10.1992       Judo Jahresausflug Salzbergwerk Heilbronn, Falknerei Hohenbeilstein
 
2.5.1993            Maiwanderung mit Grillen nach Ochsenberg, Ausklang Fischerfest Oko
19.12.1993       8. Weihnachtswanderung mit Kegeln und Judorätsel im Gasthaus Grube
 
15.3.1994         Jahreshauptversammlung mit anschließendem großen Mattenfest mit         Judo- Vorführungen der 
                           großen und kleinen Judoka und Demonstrationen zur Selbstverteidigung
7.9.1994            Beginn eines Grundkurses in Judo Selbstverteidigung
29.9.1994         Jubiläumsturnier in Crailsheim, Mädchen bis 33 kg 1. Natalie Ness, bis 56 kg 2. Jenny Sailer und 3.
                           Friederike Krause, Jungen bis 24kg 2.Tobias Barth, 4. Tobias Weiser, 5. Adrian Mattesz, bis 55kg
                           Michael Bartel, Erwachsen bis 78kg 3. Platz Armin Heidrich
 
23.3.1995         Judo Jiu Jitzu Kurs für Erwachsene
26.3.1995         Judoturnier C Jugend in Sontheim/Br., Teilnehmer Christian Göttlich, Oliver Werner, Florian Tögel,
                           Fabian Wunderle, Tobias Barth, Adrian Mattesz, Natali Ness und Lea Kolb
 
31.3.1996         Judo Großturnier für C-Jugend in Sontheim/Br. Teilnehmer: Tobias Weiser und Florian Tögel
 
22.3.1997         10 jähriges Abteilungsjubiläum mit Vereinsmeisterschaften,
                           Vorführungen im JUDO, Jiu Jitzu und Bo Jitzu
1997                  Armin Heidrich ist als Kampfrichter bis auf Landesebene im Einsatz
 
22-24.7.1998        Projekttage mit Judo am Gymnasium
20.12.1998       13. Weihnachtswanderung mit Spielenachmittag in der TSV Halle
 
2.10.1999         Beatice Ott belegt bei den Deutschen Meisterschaften Süd den 5. Platz und qualifiziert sich für die
                          Deutschen Judomeisterschaften +78kg, Heiko Engert besteht die Prüfung zum 1.Kyu, brauner Gürtel
 
2000                  Sportlerehrung durch die Stadt Oberkochen für Beatrice Ott
                           Besuch des Weihnachtsmarktes in Stuttgart
                           Armin Heidrich legt die Prüfung zum 2. DAN Judo ab
17.12.2000       15. Weihnachtswanderung mit Schießen bei den Schützen in Oko
                            1. Platz Henning Preßer, 2. Platz Julian Krause, 3. Platz Kristian Weihs
 
2001                  Judo Anfängerkurs brachte neue Mitglieder in die Abteilung
 
2002                  Judo Einsteigerkurs für Kinder und Erwachsene
21.03.2002       Patrik Gauß legt die Prüfung zum 1. Kyu, brauner Gürtel ab
29.06.2002       Teilnahme mit Judovorführung am Stadtfest in Oberkochen unter dem Motto „Judo umwerfend gut“
7.08.2002         Teilnahme am Ferienprogramm der Stadt
 
27.06.2003       Musical Ausfahrt „Phantom der Oper“ nach Stuttgart
21.12.2003       Weihnachtswanderung mit Schießen auf der Schießanlage der Schützen
 
30.07.2004       Verkauf stark gebrauchter Matten nach Hülen (44 grün, 12 rot)
12.12.2004       Besuch der Eisrevue „Holiday on Ice“
 
21.7.2005         Gürtelprüfung mit 11 Teilnehmern, gute Trainingsbeteiligung
                           Weihnachtskegeln im Kegelzentrum Oberkochen
 
27.7.2006         Gürtelprüfung mit 8 Teilnehmern
 
25.3.2007         20 Jahre Judoabteilung Empfang und Ehrungen in der Pizzeria Romana
 
2008                  Regelmäßiges Training Judo als Freizeitsport, keine Gürtelprüfungen
 
2009                  Regelmäßiges Training Judo als Freizeitsport, keine Gürtelprüfungen
 
11.02.2010       Annika Düver legt die Prüfung zum 2. Kyu Grad, Blaugurt im Judo ab.
28.10.2010       Qigong Tai Chi Chuan Seminar mit 6 Übungsabenden erfolgreich beendet.
4.11.2010         Tai Chi Chuan Seminar im Schillerhaus
 
Januar 2011     Gründung der Tai Chi Chuan Gruppe in der Judoabteilung
19.3.2011         Umbenennung der Judoabteilung in Abteilung Judo TaiChi während der Jahreshauptversammlung
                           der Judoabteilung
3.4.2011            Ostalbmeisterschaften in Hüttlingen, die Platzierung in den Gewichts- und Altersklassen:
                           1. Platz Tobias Bayerl, 2. Platz Johannes Günther, 2. Platz Lukas Schrankenmüller,
                           2. Platz Leines Bauer, 3. Platz Otto Schmidt, 6. Platz Max Joos, 7. Platz Patrick Eisele
 
16.2.2012         Gürtelprüfung mit 5 Teilnehmern
1.5.2012            Tai Chi/Qigong Übungseinheit auf dem Rotstein durch Walter Krause im Rahmen des Wandertages
20.4.2012         Ostalbmeisterschaften in Ellwangen: Teilnehmer Jonas Graczikowski, DennisHadspeck
30.6.2012         Tai Chi Qigong Übungseinheit für AWO Urlaub ohne Koffer für  30 Teilnehmer durch Walter Krause
1.7.2012            Jubiläumsfeier in der Scherermühle mit Ehrungen durch die Abteilung und den Württembergischen
                          Judoverband
2016                  Einstellung des Trainigbetriebs im Fühjahr und Schließung der Sparte Judo im Herbst; Abmeldung vom
                         Judo-Verband
                          26.1.2017          Auflösung der Abteilung JudoTaiChi
                                                    TaiChi ist jetzt der neue Abteilungsname
 

Zum Seitenanfang